Montag, 9. August 2010

Abendbeschäftigung...

innerhalb einer Beziehung kommt man auf manch komische Idee... das Resultat diesmal ist

Warhammer Invasion

ich muss sagen, dass er diesmal Geschmack bewiesen hat :) mit Warhammer direkt kann ich nichts anfangen. Für das Bemalen von irgendwelchen Figuren fehlt mir einfach die Geduld... aber dieses Kartenspiel ist echt klasse:

die wichtigsten Regeln:

1. wer als erstes keine Karten auf dem Ausnahmestapel hat verliert
2. sollte eine Karte dem Regelbuch wiedersprechen zählt die Karte


Am Freitag abend haben wir also unsere Warhammer Invasion Session gestartet:
2 1/2 std haben wir gegrübelt und gespielt, denn leider sind die Spielregeln schlecht übersetzt und etwas unübersichtlich ist das Spiel zu Anfang auch.
Voller Genugtuung sah ich wie sein Kartenstapel immer kleiner wurde und ich mit meinen Orks seinen drei Bereiche der Hauptstadt (Königreich, Quest und Schlachtfeld) langsam Schaden zufügte... Ich sah schon meinen Sieg :) er den seinen aber auch...
Als ich dann den ersten Bereich abfackelte und mit meiner Trollkotze das Spielfeld leer fegte nahm er seine letzten Karten vom Stapel und besiegelte damit meinen Sieg :)

Aber Männer und aufgeben... keine Chance! Gestern gab es also die Revanche!

Diesmal lief es für mich echt beschissen.... ich hatte nicht genug Karten in meinem Hauptstadtbereich was zur folge hatte, dass ich kein Geld (Ressourcen) hatte um neue Einheiten (meine Hauptstadt Angreifer und Verteidiger) in die Schlacht / aufs Spielfeld zu schicken.
So konnte er mich voller Ruhe angreifen und ich mich leider nicht verteidigen...

Irgendwann schlug dann aber meine Stunde :) ich bekam die richtigen Hilfskarten wodurch ich viele Einheiten zum Angriff schicken konnte.... seine Verteidigung reichte "leider" nicht :-D

Am Ende hatte ich das Hauptziel des Spieles also erreicht: zwei Bereiche der Hauptstadt brannten.

Die nächste Revanche wird wohl nicht ausbleiben.

Fazit: zu zweit sehr lustig und nicht vorhersehbar, leider aber auch sehr aufwändig. Schnell losspielen geht nicht

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Kommentar!
Schaue doch in ein paar Tagen noch einmal vorbei, dann findest du bestimmt eine Antwort von mir ;)

 
design by Skys Buchrezensionen