Montag, 7. November 2011

Die Gnadenfrist von Mary Higgins Clark


Allgemeine Infos:
Format: Taschenbuch
Preis: (D) 7,95 €
Seiten: 272
Verlag: Heyne
Erscheinungstermin: 6. April 2009
ISBN: 978-3453433922
Kaufen bei: amazon

Inhalt:
Eine Frau wird umgebracht. Ihr kleiner Sohn muss dabei zusehen. Steve, der Vater des Jungen, fordert öffentlich die Todesstrafe für den vermeintlichen Mörder, doch dann stellt eine spektakuläre Entführung die Ermittlungen auf den Kopf. Während der Entführer sein teuflisches Vorhaben in die Tat umsetzt, führt die Polizei einen dramatischen, scheinbar aussichtslosen Kampf gegen die Zeit.

Meine Meinung zum Inhalt:
Dies ist mein erstes Buch von Mary Higgins Clark und ich war schon sehr gespannt darauf. Vor allem weil man aus vielen Ecken gutes gehört hat. Leider hat mich das Buch schon sehr enttäuscht. Die Story an sich war sehr interessant, leider hat die Autorin es jedoch nicht geschafft mich in ihren Bann zu ziehen. Ich hatte öfters das Gefühl überhaupt nicht voran zu kommen und das Buch weglegen zu wollen.
Leider besserte sich das alles überhaupt nicht. Selbst als das Buch Fahrt aufnahm konnte es mich nicht fesseln. Ich hatte nicht einmal das Gefühl, dass die Opfer in wirklicher Gefahr waren. Sehr schade!

Fazit:
Leider plätscherte das Buch nur so vor sich hin und konnte mich nicht fesseln!



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Kommentar!
Schaue doch in ein paar Tagen noch einmal vorbei, dann findest du bestimmt eine Antwort von mir ;)

 
design by Skys Buchrezensionen