Donnerstag, 23. Februar 2012

7 Days 7 Books - TAG 4



Nach dem ich mit durch den letzten Schattenschnitzer gequält habe, habe ich mich ja an "Weiberfrühstück" gemacht. Nach diesem großen Fantasyquatsch wollte ich endlich mal etwas frisches, lustiges und leichtes Lesen. Da kam mir "Weiberfrühstück" genau richtig um die Ecke gelaufen.
Wie läuft es denn eigentlich bei euch so?
Ich kann definitiv sagen, dass ich niemals so viel gelesen hätte wäre ich nicht krank gewesen. Ich hätte die Bücher alle bestimmt nicht in der kurzen Zeit gelesen!


Ich weiß auch schon was ich als nächstes lese... Ich brauche ganz dringend etwas spannendes ;) Und zwar werde ich "Die Spur der Kinder" von Hanna Winter lesen. Ich habe ja schon zwei andere Bücher von ihr gelesen und die haben mir außerordentlich gut gefallen!

Eine junge Frau irrt verzweifelt durch den Wald. In einer abgelegenen Hütte findet sie Zuflucht. Zur gleichen Zeit erhält die Schriftstellerin Fiona Seeberg in Berlin eine schreckliche Nachricht. Zwei Jahre nach dem Verschwinden ihrer Tochter werden erneut Kinder entführt. Die Spur führt Fiona und Kommissar Piet Karstens zu einer einsamen Hütte im Spreewald. Offenbar wurden die Kinder dort einem grausamen Ritual unterzogen. Und jede Hilfe scheint zu spät …


Lesestand

3 von 7 Büchern gelesen
980 Seiten bis jetzt gelesen

1 Kommentar:

  1. Und ich fühle mich so, als würde ich krank werden - bin müde und ko und komm daher weniger zum Lesen wie ich gehofft hatte ;) So kann es auch gehen *g*
    Aber immerhin bin ich auch schon bei meinem 4. Buch und hoffe es heute noch beenden zu können.

    Ich wünsch dir noch viel Spaß mit 'Die Spur der Kinder' - das soll ja ein sehr spannendes Buch sein.
    liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!
Schaue doch in ein paar Tagen noch einmal vorbei, dann findest du bestimmt eine Antwort von mir ;)

 
design by Skys Buchrezensionen