Montag, 20. Februar 2012

Opfertod von Hanna Winter


Allgemeine Infos:
Format: Taschenbuch
Preis: (D) 8,99 €
Seiten: 320
Verlag: Ullstein
Erscheinungstermin: 17. Februar 2012
ISBN: 978-3548283661
Kaufen bei: amazon


Inhalt:
Er muss sie töten. Alle. Zusehen, wie ihre Augen brechen. Sie zerstören… Gleich bei ihrem ersten Fall gerät Kriminalpsychologin Lena Peters an einen Killer, der eine tödliche Mission verfolgt. Eine Mission, in der Lena eine entscheidende Rolle spielt. Doch davon ahnt sie nichts. Lena weiß, wie Mörder ticken, was Obsession ist: Denn sie hat ihre eigenen Abgründe. Und dennoch sitzt sie bald in der Falle.


Meine Meinung zum Inhalt:
So im Nachhinein muss ich sagen, dass ich die Inhaltsangabe recht irreführend finde. Denn innerhalb des Buches stellt sich herraus, dass der Mörder einen ganz anderen Tathintergrund hat, als in der Inhaltsangabe beschrieben. Das ist aber tatsächlich das einzige Manko das ich an dem Buch finden konnte.
Ich finde Hanna Winter ist eine tolle deutsche Autorin, die mir Hoffnung auf viele weitere spannende Thriller macht. Denn auch bei "Opfertod" war ich wieder sofort im Geschehen, die Protagonistin war mir sofort sympathisch und war sehr tiefgründig mit vielen kleinen Geheimnissen gekennzeichnet. Der Fall war wieder sehr spannend und die Auflösung interessant. Bis jetzt ist mir noch nichts begegnet, was dem ähnelt.
Leider hat das Buch aber am Ende einen Cliffhanger. Das macht mich zwar neugierig auf mehr, allerdings bin ich immer noch so geduldig und hasse es zu warten. Man muss Hanna Winter aber zu gute halten, dass sich der Cliffhanger nicht auf den im Buch beschriebenen Fall bezieht. Dieser ist in sich abgeschlossen.


Fazit:
Ein aufregender Beginn einer wahrscheinlich sehr tollen Reihe!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Kommentar!
Schaue doch in ein paar Tagen noch einmal vorbei, dann findest du bestimmt eine Antwort von mir ;)

 
design by Skys Buchrezensionen