Freitag, 30. März 2012

Bartimäus 1 - Das Amulett von Samarkand von Jonathan Stroud


Allgemeine Infos:
Format: Taschenbuch
Preis: (D) 12,00 €
Seiten: 540
Verlag: Blanvalet
Erscheinungstermin: 20. März 2006
ISBN: 978-3442364022
Kaufen bei: amazon


Inhalt:
Der Dschinn Bartimäus bekommt eines Tages in London den Auftrag, dem hochnäsigen Zauberschüler Nathanael zur Seite zu stehen: ein Auftrag, der Bartimäus zunächst alles andere als glücklich macht. Doch schon bald stecken die beiden in einem Abenteuer, das sie wie Pech und Schwefel zusammenschweißt. Nathanael versucht sich am mächtigen Zauberer Simon Lovelace zu rächen und ihm das berühmte Amulett von Samarkand zu stehlen. Und mit Bartimäus’ Hilfe könnte ihm das auch gelingen ...


Meine Meinung zum Inhalt:
Zu Anfang hatte ich leichte Startschwierigkeiten. Aus irgendeinem Grund kam ich nicht richtig rein. Aber nach ca 60 Seiten gings dann los! Ich war absolut gefesselt von dem Buch und bin froh, dass ich mich endlich dazu aufgemacht habe das Buch zu lesen!
Bartimäus als Charakter fand ich unheimlich gut, zwar ist er unglaublich eingebildet und selbstverliebt aber trotzdem war er für mich von Anfang an eine liebhab Figur. Manchmal mochte man ihn einfach nur knuddeln. 
Nathanael war dafür leider so gar nicht mein Fall. Zu Anfang tat er mir ja auch noch leid, aber nach einer Weile kam er mir einfach nur wie ein kleines bockigs Kind vor, dass ständig nur mit dem Fuß auf den Boden stampft und "Ich will aber!" schreit! Das war so gar nicht mein Fall!
Die Geschichte an sich ist wirklich sehr spannend... Der Spannungsbogen fing mit einer geraden an, die sich bis zur Mitte des Buches langsam aber stetig hochgearbeitet hat und ab da an ging es nicht einmal wieder bergab! Es war einfach nur toll und ich war überrascht als ich nur noch wenige Seiten zu lesen hatte! Allerdings klang das Ende für mich sehr abgeschlossen, sodass ich gespannt bin wie der Autor nun die Kurve kriegen möchte!


Fazit:
Ein toller Reihenstart, sodass ich mich schon sehr auf den zweiten Teil rund um Bartimäus freue!





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Kommentar!
Schaue doch in ein paar Tagen noch einmal vorbei, dann findest du bestimmt eine Antwort von mir ;)

 
design by Skys Buchrezensionen