Dienstag, 27. März 2012

Delirium von Lauren Oliver


Allgemeine Infos:
Format: Hardcover
Preis: (D) 18,90 €
Seiten: 416
Verlag: Carlsen
Erscheinungstermin: 1. November 2011
ISBN: 978-3551582324
Kaufen bei: amazon


Inhalt:
Früher, in den dunklen Zeiten, wussten die Leute nicht, dass die Liebe tödlich ist. Sie strebten sogar danach, sich zu verlieben. Heute und in Lenas Welt ist Amor Deliria Nervosa als schlimme Krankheit identifiziert worden. Doch die Wissenschaftler haben ein Mittel dagegen gefunden. Auch Lena steht dieser kleine Eingriff bevor, kurz vor ihrem 18. Geburtstag. Danach wird sie geheilt sein. Sie wird sich nicht verlieben. Niemals. Aber dann lernt sie Alex kennen. Und kann einfach nicht mehr glauben, dass das, was sie in seiner Anwesenheit spürt, schlecht sein soll. 


Meine Meinung zum Inhalt:
Seid einiger Zeit stehe ich ja nun total auf Dystopien! Durch Zufall habe ich nun mit einer Freundin über Bücher gesprochen. Dadurch haben wir uns mal fix gegenseitig Bücher empfohlen und gleich verliehen. Dadurch durfte Delirium mich kurz Besuchen. Sie bekam übrigens die Tribute von Panem.
Ich muss schon sagen: Dieses Gespräch bereue ich nicht ein bisschen! Das Buch ist wirklich wirklich wirklich toll!
Zu Anfang brauch es zwar einen Moment bis es in Gang kommt, aber danach wird es so rasant das man mit dem Lesen gar nicht aufhören möchte. Wirklich gut finde ich auch, dass das Ende relativ abgeschlossen ist. Zwar gibt es ungeklärte Fragen aber es ist jetzt nicht so schlimm wie bei man anderem Buch. Ich kann also nun voller Ruhe auf den zweiten Teil der Amor-Trilogie warten ohne dass ich Kreise in den Boden laufe.


Fazit:
Eine wahnsinnig tolle, romantische Dystopie! Ein wahres Lesemuss!



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Kommentar!
Schaue doch in ein paar Tagen noch einmal vorbei, dann findest du bestimmt eine Antwort von mir ;)

 
design by Skys Buchrezensionen