Dienstag, 7. August 2012

7 Days 7 Books -TAG 2


Kennt ihr das? Ihr hab so viel zu erzählen und könnt es dann gar nicht abwarten damit herauszuplatzen... Genau so geht es mir seid Beginn der Aktion! Ich habe meine kleinen Reviews und Zukunftsblicke also nun etwas vorgezogen. Die Rezensionen werden dann irgendwann am Tag erscheinen... Bin mir noch nicht sicher, wann ich die posten möchte!

Nun mal ein Blick in die Vergangenheit:
Ich habe gestern noch mein erstes Buch der Aktion "Good girls" von Laury Ruby beendet und muss sagen das ich über den Inhalt etwas enttäuscht bis überrascht war. Ich habe einen schönen Mädchenroman erwartet. Die Altersempfehlung lag schließlich bei 14 bis 17 Jahren! Bekommen habe ich aber teilweise einen kleinen Softporno. Die Beschreibungen der sexuellen Aktivitäten der Protagonisten waren außergewöhnlich detailliert. Auch das Verhalten und die Reaktion der Schulleitung passte nicht so recht in meine Erwartung. 
Mehr dazu dann aber in meiner Rezi. Sobald ich sie fertig habe, werde ich sie hier auch verlinken!

Gestern habe ich aber nicht nur das eine Buch beendet. Nein! Ich habe auch gleich das nächste angefangen. Da drin habe ich heute morgen beim Frühstück dann noch etwas geschmöckert.
Und das ist das Schmuckstück:

Um 1800: Jessamine lebt mit ihrem Vater in einer verlassenen Kapelle im Norden Englands. Sie führt ein stilles, von Jahreszeiten geprägtes Leben. Jessamines Vater ist Botaniker, seine Leidenschaft sind Heil- und Giftpflanzen. In einem verborgenen Giftgarten züchtet er mächtige tödliche Gewächse, sorgsam darauf bedacht, seine Tochter von der Gefahr fernzuhalten. Als eines Tages Weed auftaucht, ein rätselhafter Fremder mit absinthgrünen Augen, verfällt Jessamine ihm sofort. Doch kaum haben die beiden zueinander gefunden wird das Mädchen sterbenskrank.


Ich bin gerade auf Seite 133 von 272. Leider plätschert es nur so dahin und kann mich noch nicht richtig überzeugen. Aber ich habe ja noch etwas mehr als die Hälfte vor mir! Vielleicht kommt da ja noch was ;)
Ich hoffe natürlich, dass ich das Buch heute noch beenden kann. Allerdings ziehen da kleine dunkle Lesewolken auf, denn ich fahre heute Abend zu einem Schlemmerabend in den Real. Dort stellen über 60 Hersteller ihre Produkte vor und es darf ordentlich geschlemmt werden. Ich vermute also, dass ich nicht so viel zum Lesen komme! Wenigstens habe ich gestern etwas "vorgelesen"!
Meine kleine Blogrunde habe ich auch schon absolviert. Ein paar müssten es dank meiner Kommentare schon bemerkt haben ;)

Ich wünsche euch allen einen schönen erfolgreichen Lesedienstag!

Lesestand
1 von 7 Büchern
417 Seiten bis jetzt gelesen
4 Std und 10 Min bis jetzt gelesen

Hier gehts zu meiner Leseliste und den anderen Berichten: Klick!

Kommentare:

  1. Ohhh, ein Schlemmerabend :D Das ist doch auch was Feines! Wünsche dir viel Spaß! Schade, dass dir deine aktuelle Lektüre nicht so zusagt, aber hey, dafür hat das Buch nur 272 Seiten. Wäre ja viel schlimmer, wenn es 500 Seiten hätte oder so ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. da hast du recht :D Hab mir da irgendwie mehr von erhofft...

      Löschen
  2. Ich hab mir mal deinen "Lesestand" kopiert, sodass ich auch am Ende meiner Postings eine Übersicht habe. Coole Idee! Ich finde es ja ein wenig schwierig für Nicht-Teilnehmer übersichtlich darzustellen, was man schon gelesen hat - insgesamt und an dem jeweiligen Tag^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja finde ich auch.... Ich überleg momentan auch schon die ganze Zeit, wie ich verschiedenes realisieren könnte... mal sehen

      Löschen
  3. Das Setting von den Poison Diaries klingt ja eigentlich sehr interessant - schade, dass der Inhalt offensichtlich nicht mithalten kann.
    So einen Lesestand sollte ich vielleicht auch an meine Posts anhängen, wobei ich über die genaue Lesezeit keine Ahnung habe.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!
Schaue doch in ein paar Tagen noch einmal vorbei, dann findest du bestimmt eine Antwort von mir ;)

 
design by Skys Buchrezensionen