Freitag, 31. August 2012

Die Tochter der Tryll 1 - Verborgen von Amanda Hocking

Allgemeine Infos:
Format: Paperback
Preis: (D) 12,99 €
Seiten: 304
Verlag: cbt
Erscheinungstermin: 27. August 2012
ISBN: 978-3570161449
Kaufen beim: Verlag

Inhalt:
Nach dem Wendys Mutter versucht hat sie als 6-jährige umzubringen, wächst Wendy mit ihrem Bruder bei ihrer Tante auf! Ihr Leben ist durch viele Umzüge und dem Gefühl der Nicht-Zugehörigkeit geprägt! Als sie mit 17 Jahren Finn an der neuen Schule kennen lernt, nimmt ihr Leben eine starke Wendung: Sie soll die Tochter der mächtigesten Tryll sein und Finn ins Königreich der Tryll folgen! Dort erwartet sie eine fremde und gefährliche Welt...

Meine Meinung zum Inhalt:
Nach dem ich die Inhaltsangabe zum Buch gelesen habe, war ich sehr gespannt! Wie sollen Romantic Fantasy und Trolle, die in dem Buch jedoch Tryll genannt werden, zusammen passen!
In der Hinsicht konnte mich die Autorin überzeugen! Die Tryll nennen sich nicht Trolle, da dies sonst bei den Menschen die Association zu den grünen gruseligen Wesen hervorrufen würden. Für mich durchaus logisch. In diesem Buch haben Trolle höchstens einen grünen Schimmer auf der Haut, sind in ihren Augen die führende Rasse, haben teilweise magische Kräfte, verhalten sich aber ansonsten weites gehend wie Menschen!
Durch die Beschreibung der Tryll und dem Auftauchen der Tryllgegner habe ich allerdings etwas mehr Action erwartet. So hatte ich nach dem Beenden des Buches das Gefühl, dass nichts passiert ist!  Die ganze Handlung plätscherte leider nur so dahin!
Wendy als Protagonistin war durchaus gut gezeichnet. Sie wirkte wie ein ganz normaler 17-jähriger Teenager, der nicht so recht weiß wohin mich sich. In dem einen Moment mit Schmetterlingen im Bauch und im nächsten zickig und gemein! Leider hat die Autorin es geschafft, dadurch viele Reaktionen von Wendy unlogisch wirken zu lassen. In dem einen Moment wird erzählt, wie sehr Wendy an ihrem Bruder und ihrer Tante gehängt, aber im nächsten verlässt sie diese Knall auf Fall! Die Protagonistin ist sprunghafter als ein normaler Teenager und das tut der Handlung meiner Meinung nach nicht unbedingt gut!
Alles in allem konnte ich auch keine Figur finden mit der ich sympathisieren geschweige denn identifizieren konnte! Das hat das Buch leider zu einer sehr langatmigen Geschichte gemacht!
Ich denke, dass die Story durchaus noch Potential hat, ein echter Pageturner zu werden! Dazu müsste in dem zweiten Teil aber endlich mal etwas passieren!

Fazit:
Leider konnte das Buch keinen bleibenden Eindruck hinterlassen!



Die Tochter der Tryll - Trilogie
Verborgen
Entzweit (erscheint am 24. September 2012)
Vereint (erscheint am 22. Oktober 2012)

Die Autorin
Ich finde die Erfolgsgeschichte der Autorin so beeindruckend, dass sie hier unter der Rezension einfach Platz finden musste! Amanda Hocking ist nämlich die erfolgreichste self-publishing Autorin der Welt! Nach einer erfolglosen Verlagssuche hat sie angefangen ihre eBooks über Amazone Kindle zu vertreiben. Dabei war Amanda so erfolgreich, dass sie schon im ersten Monat nach der Veröffentlichung ihren Job als Altenpflegerin kündigen konnte!
2011 war dann entgültig ihr Jahr: Sie verkaufte nicht nur die Filmrechte an ihren Büchern sondern fand einen Verlag für eine neue Jugendbuchreihe!
Auf ihrem Blog  http://www.amandahocking.blogspot.de/  könnt ihr die Autorin besuchen und an ihrem Leben als erfolgreiche Autorin teilhaben!


Vielen Dank an den Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplares!

1 Kommentar:

  1. Schade, dass Dir das Buch nicht so gefallen hat. Ich fand es super. Hat mich irgendwie ein wenig an "Plötzlich Prinzessin" erinntert ;)

    LG
    Monika
    www.suechtignachbuechern.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!
Schaue doch in ein paar Tagen noch einmal vorbei, dann findest du bestimmt eine Antwort von mir ;)

 
design by Skys Buchrezensionen