Dienstag, 20. November 2012

Buchtrailer vs. Ich habe mich verkauft!


Seit etwas mehr als einer Woche ist der Buchtrailer zu "Für immer deine Seele" von Cynthia J. Omololu zu sehen. Am Ende kann man nun auch sehen, welches der drei zur Wahl stehenden Cover es schlussendlich geworden ist.
Da das Buch schon im Februar 2013 im Dressler Verlag erscheint, dreht sich die Marketing-Trommel immer stärker. Neben der mittlerweile obligatorischen Website ( http://www.fuer-immer-trilogie.de ), gibt es nun auch eine Facebook-Seite http://www.facebook.com/FuerimmerTrilogie ! 
Und was wäre das alles bloß ohne Blogger-Gewinnspiel?! 
Das gibts nämlich nun auch. Dazu ist es nur von Nöten den Trailer auf dem Blog zu posten, diesen als Screenshot zuzusenden und schwups ist man in der Lostrommel für ein Vorableseexemplar... (mehr Infos? dann klick hier: klick!)
Wäre dieser Trailer nicht so wunder wunder wunderschön, hätte ich vermutlich darauf verzichtet, mich zu "verkaufen"... Wenn ihr ihn euch angeschaut habt, werdet ihr mich aber bestimmt verstehen! Ich finde den Trailer äußerst gelungen, er hat in mir die Vorfreude auf das Buch entfacht und ich liebe liebe liebe diese Farben einfach *seufz* und die Schmetterlinge! Wie zauberhaft....

Nun möchte ich aber etwas von euch hören:
Wie findet ihr diese "postet den Trailer und gewinnt etwas"-Aktionen? Nervt es euch ehr, dass ihr auf vielen Blogs gleichzeitig mit den Buchtrailern überflutet werdet oder findet ihr es gut, weil ihr so auf tolle Bücher aufmerksam gemacht werdet?

Ich selber bin dem irgendwie kritisch gegenüber. Natürlich ist es als Blogger eine nette Chance, aber ich finde dass man dadurch bei Buchtipps manches mal die Glaubwürdigkeit verliert. Irgendwie wird man ja doch "gekauft" und wie soll man dem Leser nun beweisen, dass man wirkliches Interesse an dem Buch hat und nicht daran, es kostenlos zu bekommen?

Ich bin nun also sehr gespannt auf eure Meinungen :) Natürlich würde ich mich auch freuen, wenn ihr mir erzählt was ihr von dem Buch und dem Trailer haltet!



 

Da Trailer bekanntlich nicht ganz so viel vom Inhalt zeigen, hier die Inhaltsangabe:

Als die sechzehnjährige Cole den Tower von London besichtigt, wird sie plötzlich von einer unglaublich realistischen Vision heimgesucht. Doch es sind nicht nur Bilder, die sie plagen, Cole spürt geradezu, was sie sieht: eine Jahrhunderte zurückliegende Enthauptung! Überwältigt fällt sie in Ohnmacht. Und das Erlebnis im Tower ist kein Einzelfall. Wohin Cole auch geht, was sie auch berührt, seit Kurzem fühlt sie sich ständig in andere Zeiten und an Orte versetzt, die sie nie zuvor gesehen hat. Sie versteht die Welt nicht mehr. Wird sie vielleicht verrückt?
Als Cole wieder zu sich kommt, liegt sie in den Armen des gut aussehenden Griffon. Er erkennt sofort, dass sie etwas ganz Besonderes ist – genau wie er. Griffon erscheint Cole seltsam vertraut, und sie hat das Gefühl, dass es zwischen ihnen eine tiefe Verbindung gibt, ein gemeinsames Schicksal. Und tatsächlich: Griffon weiß, was es mit den sonderbaren Visionen auf sich hat. Cole ist wie er ein Mensch, der sich an seine früheren Leben erinnern kann. Und sie befindet sich in Gefahr! Als Cole die Puzzlestückchen ihrer ehemaligen Existenzen zusammensetzt, entdeckt sie, welch dunkles Geheimnis sie und Griffon verbindet. Kann sie dem Jungen, den sie liebt, wirklich vertrauen?

Kommentare:

  1. Mir gehts bei solchen Aktionen leider immer so, dass mein Interessse immer weiter abnimmt, wenn ich ein Buch zu oft sehe bzw. wenn ich mit solchen Posts 'überschwemmt' werde ;) Aber so geht es halt nur mir persönlich, an sich finde ich die Idee ein Buch so bekannter zu machen nämlich gut. Es kann nie genug Werbung für ein Buch gemacht werden...
    Ich drück dir die Daumen, dass du das Buch dann auch bekommst :)

    PS: Kompliment zum neuen Design! Es gefällt mir sehr gut!

    AntwortenLöschen
  2. Ich sehe das wie Melanie. Auf jeden Blog sieht man die Werbung für das Buch abc und man weiß es wird immer mehr, umso mehr von diese Aktion erfahren. Ich schaue mir oft nur den Post an der ziemlich früh rausgegangen ist (wie deinen^^) um mich zu informieren um was es geht, die anderen würde ich keines Blickes wenn ich es dann weiß.

    LG Silke

    AntwortenLöschen
  3. Grundsätzlich nerven mich solche "Vorbedingungen" für Gewinnspiele immer, ganz egal, ob man nun den Trailer posten oder eine Verlosung nur erwähnen muss. Mein Blog ist werbefreie Zone, da kommt nur hin, was mir gefällt, und nix, weil es Teilnahmebedingung für irgendwas ist. Wenn mir der Trailer ect. aber zufällig gut gefällt und ich Interesse am Buch habe, dann ja ;)
    Und auch bei mir ist es so, dass ich die ersten Werbeposts noch anschaue, nach dem 3. aber einfach weiterklicke...

    LG, Julia

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!
Schaue doch in ein paar Tagen noch einmal vorbei, dann findest du bestimmt eine Antwort von mir ;)

 
design by Skys Buchrezensionen