Montag, 25. März 2013

7 days 7 books - TAG 1

Endlich hat "7 days 7 books" begonnen. Ich freue mich da schon die ganze Zeit drauf und konnte es kaum erwarten. Am Samstag wurde schon die Teilnehmerliste gepostet, sodass ich gleich schon meine erste Blogrunde starten kann.
Wer nochmal die Rahmenbedingungen lesen oder in meine Leseliste für die kommende Woche schnuppern möchte, schaut einfach einmal auf diesem Blogpost vorbei!
Nun aber zu dem was ich heute lese :)

Blick in die Vergangenheit:
Eigentlich wollte ich gestern mein Buch "Der schönste Fehler meines Lebens" von Susan Elizabeth Phillips noch beenden. Das hat aber irgendwie so gar nicht geklappt, deswegen werde ich es nun eine Woche pausieren lassen! Natürlich könnte ich auch weiterlesen, aber das würde das Bücherzählen für die Aktion erschweren...

Meine Buchauswahl für heute:


Während der Sommerferien am Meer begegnet die siebzehnjährige Leni Marc, einem Boxer aus England, der eine unbändige Anziehungskraft auf sie ausübt. Lenis Gefühle für Marc stellen selbst ihre gerade begonnene Liebesbeziehung zu ihrem Kindheitsfreund Felix in den Schatten. Als ihre Eltern ihr den Umgang mit Marc verbieten wollen, flieht sie kurzerhand mit ihm nach London. Doch sie muss bald einsehen, dass sie damit einen großen Fehler begangen hat


Blick in die Zukunft:
Meine Lesezeit für heute sieht ganz gut aus. Zwar bin ich noch bis 17 Uhr auf einem Seminar für Präsentationstechnik, habe aber ansonsten heute nichts mehr vor. Vielleicht gehts noch zum Sport, aber dann höre ich dann einfach ein Hörbuch...
Wenn also alles gut läuft kann ich heute schon den ersten Erfolg verbuchen!

Lesestand:
0 von 7 Büchern gelesen
0 Seiten bisher gelesen
0 Std und 0 Min bisher gelesen

Kommentare:

  1. Guten Morgen Julia :)
    Ah, ich sehe du möchtest dieses Mal auch deine Lesezeit festhalten. Das hatte ich beim letzten Mal versucht und das Endergebnis fand ich auch spannend, aber insgesamt war es mir dann doch zu stressig immer die Zeit mit zu schreiben und die gelesenen Seiten... Grade zum Ende hin hat mich das immer mehr gestört, jetzt lasse ich es dieses Mal wieder ganz weg. Aber interssant finde ich so eine Statistik immer noch :)

    Und ich habe blöderweise gestern auch noch mit enem anderen Buch begonnen und muss mir jetzt überlegen, was ich in der Zwischenzeit damit mache ^^ pausieren oder doch nebenbei lesen, aber nicht werten. Mal sehen wie ich das löse...

    Ich wünsche dir einen interessanten Seminartag (obwohl das Thema ja absolut nicht meins ist *g*) und einen guten Start in die Woche!
    Melanie

    AntwortenLöschen
  2. Hihi, noch jemand, der sein Buch für eine Woche pausieren lässt. :D Ich wünsche dir viel Spaß bei dem Seminar und hoffe, dass es interessant ist (so etwas hängt ja immer sehr vom Veranstalter ab) - möge der Tag schnell vorbeigehen, damit du dann zum Lesen kommst. ;)

    AntwortenLöschen
  3. *lach* Wir scheinen ja dieses Mal einen ähnlichen Stand zu haben. Ich habe gestern auch nur kurz in ein Buch hineinlesen wollen und habe es dann gestern Abend bei gut der Hälfte aus der Hand gelegt. Arbeiten gehen und Schlafmangel tun sich da gar nicht gut. ;) Und jetzt überlege ich, ob ich es noch heute zu Ende lese und dann mein erstes Aktionsbuch anfange oder ich es erst einmal beiseite schieben.

    Also, Kopf hoch, du bist nicht allein. Und deine erste Buchwahl klingt sehr verführerisch. Ich wünsche dir ganz viel Spaß beim Lesen!

    Liebe Grüße,
    Mandy

    AntwortenLöschen
  4. @Melanie
    Die Lesestatistik ist auch nicht einfach. Ich muss immer aufpassen, dass ich nicht vergesse auf die Uhr zuschauen ;) Aber noch läufts ganz gut und stört mich auch nicht!
    Das Problem mit den angefangenem Buch scheinen auch viele zu haben :D

    @Winterkatze
    zum Glück war das Seminar ganz nett und relativ abwechslungsreich. Leider schlaucht so ein Tag immer, sodass ich auf dem Sofa etwas durchhänge ;)

    @Mandy
    ja dieses Bücher anfangen ist auch fürchterlich. Mir passiert das jedes Mal aufs neue. Meine Selbsteinschätzung funktioniert einfach so gar nicht ;)
    Meine erste Buchauswahl war top ;) Wenn dich das Buch interessiert, kann ich nur sagen: LOS HOPP HOPP! Es hat mich wirklich umgehauen :)

    AntwortenLöschen
  5. Aber immerhin bist du von einem interessanten Tag geschlaucht und nicht weil du dich so schrecklich gelangweilt hast. ;) Ruh dich etwas aus und vielleicht klappt es ja dann doch noch mit dem genussvollen Lesen! :)

    AntwortenLöschen
  6. Das "Problem" mit dem angefangenen Buch hatte ich auch. Ich habe mich entschieden, die letzten 100 Seiten von "Glits" aber noch zu lesen, bevor ich mit "7 Days 7 Books" anfange. Zum einen war ich gerade so schön dabei und zum anderen hätte ich vieles wieder vergessen, wenn es jetzt eine Woche rumgelegen hätte.

    "Die Tiefen deines Herzens" steht auf meiner Wunschliste. Die leseprobe hat mir damals gut gefallen, daran kann ich mich noch erinnern :-)

    LG Mareike

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!
Schaue doch in ein paar Tagen noch einmal vorbei, dann findest du bestimmt eine Antwort von mir ;)

 
design by Skys Buchrezensionen