Donnerstag, 7. März 2013

Buchmessentrend Schlafanzug


Vor einiger Zeit hat schon Gabriella Engelmann im Schlafanzug zu Ihrer Lesung "Im Pyjama um halb vier" auf der Leipziger Buchmesse gebeten. Am 16. März  um 17 Uhr in der Lesebude in Halle 2 wird also eine verrückte Pyjamaparty steigen, die aber wahrscheinlich durch die ganzen Cosplayer kaum auffallen wird!
Nun ruft aber schon der zweite deutsche Autor zur Bettuniform! 

Denn auch Sebastian Fitzek möchte uns alle anlässlich seines neuen Thrillers "Der Nachtwandler" im Nachtgewand sehen!
Gibt es bei Gabriella nur eins von fünf süßen Knuddelkissen zum Buch zu gewinnen, wird der Sebastian schon etwas spendabler. Jeder Leser im Pyjama der sich an seinem Stand in Halle 3 B 301) einfindet landet im Lostopf für eine private Schlafzimmerlesung bei einem zu Hause!

Da ich dank der Lesung zu "Abgeschnitten" ein kleiner Fitzek "live" - Fan geworden bin, werde wohl auch ich meinen Schlafanzug mitnehmen... Ich kann mich ja schnell auf der Toilette umziehen ;) Wer also eine junge Frau im hässlichen Hundepyjama mit einer Blogtasche sieht, hat mich erspät!
Ich hab sogar ein kleines Foto für euch, da ich schon mal im Schlafanzug zum Fasching gegangen bin :)

Wie sieht es eigentlich mit euch aus? Würdet ihr euch trauen, im Schlafanzug zur Buchmesse zu gehen? Habt ihr es vor oder ist es euch das nicht wert?

1 Kommentar:

  1. Wow, das ist ganz schön mutig. Ich würd mich das nie trauen, muss ich sagen, weil ich mich im Schlafanzug einfach unwohl fühlen würde. Aber Dir wünsch ich ganz viel Glück für die Verlosung und hoffe, dass Dein Mut belohnt wird ;)

    LG
    Moni

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!
Schaue doch in ein paar Tagen noch einmal vorbei, dann findest du bestimmt eine Antwort von mir ;)

 
design by Skys Buchrezensionen