Samstag, 23. März 2013

Lange Lesenacht #5


Es ist soweit: die nächste Lange Lesenacht von Anka findet statt! Ich war ja nun schon ein paar Mal dabei und immer wieder glänze ich damit, dass ich mehr Quatsche als Lese ;) Allerdings macht das für mich die Aktion auch aus! Seid letztem Mal stellt die Anka uns ja stündlich Fragen und die Antworten sind dabei schon manchmal ziemlich kurios.
Hier findet ihr übrigens den Bericht zur 4. Langen Lesenacht von mir: klick!

Auch dieses Mal gibts die stündlichen Updates von mir, außerdem könnt ihr mir über Facebook und Twitter lauschen ;)
Interessant ist natürlich auch zu wissen was ich lese, oder?! Diesmal sieht mein Startprogramm so aus:

Letztes Mal war meine Taktik nicht ganz so gut. Ich dachte, dass ich mit einem Jugendthriller mich lange wachhalten kann. Leider war "Der Erdbeerpflücker" ehr langweilig. Auch "Düsteres Verlangen" - die wahre Geschichte des jungen Frankenstein, konnte meine Augen nicht weiter offen halten... Diesmal habe ich mir deswegen etwas Lockerleichtes raus gesucht. Das ist zwar mein erstes Buch von SEP, aber eine Freundin schwärmt von ihr :)
Kennt ihr das Buch zufällig? Wie hat es euch gefallen?

21:00 Uhr
So :) ich wäre hier und es könnte losgehen. Meine Motivation habe ich heute etwas verloren. Habe den ganzen Tag in einem Auto gesessen und die Buschanfahrt fürs Osterfeuer überwacht. Dabei habe ich Gruppen-Ex von Steffi von Wolff gelesen. Das hat mir leider gar nicht gefallen. Wenn gleich der Einstieg mit SEP nicht funktioniert, wird das wohl eine kurze Lesenacht. Ich bin nämlich auch ganz schön müde ;)
Die erste Aufgabe wurde auch schon gestellt:

Wer bist du und was liest du?
Überraschung :) ich bins die Julia :-P 22 Jahre alt, aus dem hohen Norden und ein Bücherwurm. Lesen tue ich heute "Der schönste Fehler meines Lebens" von Susan Elizabeth Phillips. Mein erstes Buch der Autorin. Ich bin also sehr gespannt ;)

Kommentare:

  1. Das Buch von ihr hab ich noch nicht gelesen, aber ich kenne ander eBücher von ihr, sie schreibt eigentlich ganz gut

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hoffentlich hast du recht :)
      Ich lese gerade Gruppen-Ex von Steffi von Wolff. Eigentlich soll sie ja sehr witzig schreiben, aber mir gefällt das gar nicht...

      Löschen
  2. Ich würde ja auch so gerne mal an einer Lesenacht teilnehmen, aber ich muss Samstags immer arbeiten und komme dementsprechend k.o. nach Hause :(
    Aber ich wünsche dir schöne Lesestunden und nette Plauderei!

    AntwortenLöschen
  3. Hi Julia! Taktik nicht aufgegangen, hm? *kicher*
    Steffi von Wolff ist Geschmackssache. Ich liebe ihre Bücher, aber ich kann auch verstehen, wenn man sich auf solchen Klamauk nicht einlassen mag :)
    Schönen Sonntag dir!
    Liebe Grüße
    Anka

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!
Schaue doch in ein paar Tagen noch einmal vorbei, dann findest du bestimmt eine Antwort von mir ;)

 
design by Skys Buchrezensionen