Freitag, 1. März 2013

[Leseprobenwochen] Tag 1

Nun ist es endlich soweit, meine Leseprobenwochen starten! Gestern stand ich etwas ratlos vor meiner Leseprobenbox, denn ich habe soviel Auswahl dass ich nicht recht wusste womit ich anfangen sollte. Ich konnte mich aber nun für 5 Stück erwärmen, bei denen ich eine recht bunte Mischung gefunden habe :) 
Hiermit läute ich also die erste Runde Leseproben ein:




Die Tiefen deines Herzens von AntjeSzillat
Umfang und Aufmachung der Leseprobe:  2 Kapitel, Infos zum Buch (Preis, etc), Leserstimmen von den Glimmerfeen und Gabriella Engelmann
Inhalt: Gleich die erste Leseprobe hat mich gepackt! Aus der Sicht von Leni lerne ich Marc kennen und merke wie sie sich zu ihm hingezogen fühlt. Gleichzeitig will sie aber mit Felix zusammen sein. Die Neugier von mir wurde geweckt, weil Marc ein dunkles Geheimnis hat und Leni Felix irgendetwas versprochen hat!
Fazit: Dieses Buch wird sich auf der Buchmesse genauer angeschaut und ganz bestimmt gekauft!

Spiegelkind von Alina Bronsky
Umfang und Aufmachung der Leseprobe:  2 Kapitel + Prolog, Infos zum Buch (Preis, etc)
Inhalt: Juli hat mich gleich mit in ihre Gefühlswelt genommen, denn ihre Eltern haben sich vor einiger Zeit getrennt und plötzlich verschwindet ihre Mutter. Leider konnte ich zu Beginn noch keine Beziehung zur Protagonistin aufbauen, sodass mich erst das allerletzte Wort der Leseprobe: Phee! neugierig machen konnte.
Fazit: Ich bin mir noch unschlüssig und werde ein paar Rezensionen durchblättern


Wildwood von Colin Meloy
Umfang und Aufmachung der Leseprobe:  1 Kapitel, Infos zum Buch (Preis, etc), viele tolle Zeichnungen
Inhalt: Die Geschichte rund um Prue war für mich nicht sonderlich interessant. Auch das ihr kleiner Bruder Mac von einem Schwarm Krähen verschleppt wurde war irgendwie nur irritierend. Dafür wartet das Buch mit tollen bunten Zeichnungen auf!
Fazit: Das Buch werde ich definitiv nicht näher betrachten!

Gier von Arne Dahl
Umfang und Aufmachung der Leseprobe:  1 Kapitel Infos zum Buch (Preis, etc), Auszeichnungen des Autors, Leserstimmen
Inhalt: Gleich zu Beginn wurde ich Zeugin des Mordes und wie sich die Tote zuvor gefühlt hat. Der Schreibstil von Arne Dahl wirkte auf mich sehr nüchtern. Mein Interesse konnte durch das einschalten von Europol aber doch geweckt werden. Störend fand ich die Leserstimmen mitten in der Leseprobe
Fazit: Klingt sehr interessant, aber kaufen werde ich es auf der Buchmesse ehr nicht.

Das Verbrechen von David Hewson & Soeren Sveistrup
Umfang und Aufmachung der Leseprobe:  2 Kapitel, Infos zum Buch (Preis, etc), Gewinnspiel
Inhalt: Leider ehr wie ein typischer Krimi. Schon nach kurzer Zeit verlor ich das Interesse an der Geschichte, da Politiker ins Spiel kamen. Politische Intrigen sind so gar nichts für mich. Vor allem hatte ich bis zum Ende der Leseprobe noch nicht mal eine Tote, nur allgemeines Geplänkel.
Fazit: Für mich absolut uninteressant!



Die heutige Gewinnspielfrage:
Was erwartet ihr von einer gelungenen Leseproben? Welche Informationen sollen neben einem Auszug aus dem Buch noch enthalten sein?
Die Übersicht, Teilnahmebedingungen und Gewinne findet ihr jederzeit hier: klick!

Kommentare:

  1. Eine gelungene Leseprobe reißt mich ab der ersten Seite mit. Es müssen spannende Kapitel ausgesucht werden, die neugierig auf mehr machen, aber auch so gewählt sind, dass man sofort versteht, um was es geht. Am besten endet die Leseprobe noch mit einem fiesen Cliffhanger. Das ist zwar echt gemein, aber führt bei mir meist dazu, dass ich ein Buch kaufe ;)

    Weitere wichtige Infos sind für mich Gesamtseitenzahl, Preis und evtl. ob es eine Reihe ist oder ein Einzelband.

    Die Leseprobe zu "Die Tiefen dienes Herzens" hätt ich auch gern. Das Buch ist nämlich auf meiner Wunschliste.

    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  2. Hallo :)
    Eine Leseprobe zeigt mir auf alle Fälle einen Schreibstil, dann möchte ich natürlich mindestens 1-2 Hauptcharakatere kennenlernen und auch ein schlimmes Ende der Leseprobe haben, damit ich das Buch also unbedingt haben muss ;)
    Ausserdem interessieren mich noch der Preis, die Seitenanzahl, ob es eine Reihe wird und welches Format, also HC oder TB.

    Liebe Grüße,
    Julia

    AntwortenLöschen
  3. Hallo :)
    Also eine Leseprobe sollte spannend sein und wenn es geht, gleich der Anfang vom Buch. Man sollte den Schreibstil erkennen können und einfach ins Buch reinschnuppern. Und es sollte noch drinstehen, ob das Buch eine Reihe oder ein Einzelband ist :) Ach ja, und die Leseprobe sollte noch nicht viel verraten, damit ich mir das Buch auch kaufe. Denn wenn ich weiß, was mich erwartet, ist es dann keine Überraschung mehr :)

    AntwortenLöschen
  4. Hallo ;)
    Eine Leseprobe muss mich von Anfang an mitreißen. Es müssen schöne Kapitel ausgewählt werden. Es wäre schön, wenn man 1 oder 2 Charaktere kennen lernen würde, man sollte den Schreibstil des Buches erkennen können. Ob es eine Reihe ist oder ein Einzelband. Und zu guter letzt noch der Preis vom Buch ;)

    AntwortenLöschen
  5. Hi. :D
    Leseproben sollten mich auf jeden Fall neugierig machen, dabei aber noch nicht zu viel von der Handlung, bzw. Geschichte des Buches verraten. Außerdem finde ich, dass es bei Leseproben absolut stimmt wenn man sagt: "Manchmal ist weniger mehr."

    LG Nicole :)

    AntwortenLöschen
  6. Hallo
    Für mich ist sehr wichtig , dass ich den Schreibstil kennenlerne und die Leseprobe Lust auf mehr macht...im Sinne von " man wie geht es weiter????"
    Und natürlich, ob das Buch ein Einzelband ist oder Teil einer Reihe.
    L.G. Bea

    AntwortenLöschen
  7. Halloooooo :)

    Eine Leseprobe sollte auf keinen Fall zu lang sein, aber auch nicht zu kurz. Es sollte einen spannenden Abschnitt beinhalten, aber keinen Schlüsselmoment.

    Außerdem ob es ein Teil einer Reihe ist und wieviel Bände geplant sind. Eventuell noch ein Bereich mit "Bücher der Autorin".

    Lg Jonas

    AntwortenLöschen
  8. Eine Leseprobe soll Lust machen auf ein spezielles Buch. Außerdem wünsche ich mir Informationen über die Autorin und wie viel das Buch kostet.

    LG Chrisy

    AntwortenLöschen
  9. Von einer gelungenen Leseprobe erwarte ich, dass sie Lust auf mehr macht. Das sie einen dazu animiert, wissen zu wollen, wie es weitergeht und das man beim Buchkauf das Gefühl hat, die richtige Entscheidung getroffen zu haben.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!
Schaue doch in ein paar Tagen noch einmal vorbei, dann findest du bestimmt eine Antwort von mir ;)

 
design by Skys Buchrezensionen