Montag, 19. August 2013

Hotdog & Herzklopfen von Leni Lind




Hotdog & Herzklopfen von Leni Lind

Einzelband
Verlag: Instant Books
eBook, ca. 74 Seiten
ISBN: 978-3-646-80016-6
Preis: 1,99 €




Klappentext:
Eine Woche, mehr brauchen Ellies beste Freundin Mara und Hotdog, der verfressenste Hund aller Zeiten, nicht, um Ellies Leben gehörig auf den Kopf zu stellen. Vor allem in Sachen Liebe. Ehe Ellie sich's versieht, sorgt Hotdog durch die Vernichtung ihrer Schokoladen-Notfallration dafür, dass sie erst Henry und dann Matt begegnet. So arrogant und abweisend der eine ist, so charmant und anziehend ist der andere. Klare Sache, denkt sich Ellie und stürzt sich mit Maras tatkräftiger Unterstützung ins Liebesabenteuer. Doch am Ende dieser turbulenten Woche ist nur eines sicher: Hotdog hat den richtigen Riecher in Sachen Mister Right!
Amor war gestern – heute sorgt Dackel Hotdog fürs Liebesglück!

Meine Meinung zum Buch:
Der Titel dieses eBooks hat mich sofort gefangen genommen und meine Fantasie angeregt. Als ich im Klappentext gelesen habe, dass der Dackel Hotdog heißt musste ich sofort grinsen. Demnach war es dann auch verständlich, dass ein Dackel auf dem Cover ist. Mich stören meistens diese ganzen Tiere auf Chick-Lit-Büchern, weil sie meistens nicht passend sind! Diesmal ist das Cover aber durchaus gelungen und passend!
Die Geschichte rund um Ellie hat mich sofort gefangen genommen. Mit ihr zusammen habe ich mich in das Leben eines Hundebesitzers auf Zeit gestürzt und neue Männer kennengelernt. Dadurch, dass die meiste Personen in Hotdog&Herzklopfen selbst der Protagonistin zu Beginn nicht bekannt waren, musste man sich nicht mit langen Personenbeschreibungen aufhalten, sondern lernte alle so kennen wie man es im wahren Leben auch tun würde. Allerdings hätte ich mir gewünscht, dass Ellie noch etwas mehr beschreibende Worte bekommt. Nach dem Lesen könnte ich Ellie nämlich nur ganz eingeschränkt mit folgenden Attributen beschreiben: dunkle, lockige Haare, verrückter bunter Kleidungsstil, etwas schüchtern, direkt und konfliktfähig. Mir persönlich reicht das jedoch nicht. Um mich mit einer Protagonistin identifizieren zu können, möchte ich mehr von ihrem Gefühlsstand wissen, ihrer Vergangenheit und vor allem ihrer Figur. All das kam leider nicht so klar raus.
Die Geschichte rund um Ellies kennenlernen von verschiedenen Männern und am Ende von Mister Right war wirklich zauberhaft. Hotdog war überaus niedlich und hatte nichts wie Quatsch im Kopf, vor allem seine Laufschuhliebe war wirklich niedlich. Leider war die Geschichte etwas zusammengestaucht. Mir ging das finden von Mister Right einfach ein bisschen schnell und auch die Entwicklung der Gefühle von Ellie kam nicht so deutlich heraus.
Ich denke ein paar Seiten mehr wären toll gewesen, damit das Prickeln der Kennlernzeit noch etwas verlängert werden kann!


Fazit:
Witz, Charme und eine Prise Romantik - ein paar Seiten mehr wären aber toll gewesen!


Probelesen und kaufen könnt ihr das Buch hier

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Kommentar!
Schaue doch in ein paar Tagen noch einmal vorbei, dann findest du bestimmt eine Antwort von mir ;)

 
design by Skys Buchrezensionen