Donnerstag, 24. April 2014

20 Minuten mit ... Zoe Beck


Nach dem sich Britta Sabbag schon so tapfer meinen Fragen gestellt hat, habe ich auch die deutsche Autorin Zoe Beck vor die Kamera geschleift.
Auf der Leipziger Buchmesse vor den Messetoiletten haben wir neben ihren Schreibgewohnheiten auch über das "Verleger sein" gesprochen, denn sie schreibt nicht nur spannende Kriminalromane sondern mischt auch ordentlich in dem Verlag CulturBooks mit.




Was mir aber seit dem Interview am Meisten im Kopf herumschwirrt, ist ihr neues Buch! Einen Titel hat sie noch nicht verraten, aber den Inhalt... Und der verspricht mal wieder Höchstspannung! Also auf auf liebe Krimiliebhaber oder solche, die es werden wollen - schaut in das Interview rein!

Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Anschauen!


Kommentare:

  1. Mir gefällt deine Idee mit den Autoreninterviews. :) Wie bekommste die denn vor die Kamera? :D

    Also für jemanden, der ein Fan von Zoe Beck ist, ist das bestimmt interessant. :) Ich bin es zwar nicht, aber ich mag deine Idee trotzdem. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey :)
      da gibt es gar keinen so besonderen Trick... Ich frage einfach Autoren, deren Bücher ich schätze. Wenn ich Glück habe, haben sie Lust und ansonsten halt nicht :)

      Löschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!
Schaue doch in ein paar Tagen noch einmal vorbei, dann findest du bestimmt eine Antwort von mir ;)

 
design by Skys Buchrezensionen