Montag, 26. Mai 2014

[Blogtour] Fantasywesen aus dem Land
der Nachtschattenvögel













Und schon ist Tag 4 der Blogtour angelangt und es wird Zeit etwas über die Fantasywesen des Buches zu erfahren. Im Gegensatz zu den regulären Fantasybüchern leben im Land der Nachtschattenvögel praktisch gar keine Menschen. Seit die Zugänge zum Land verschlossen wurden, ist Julie der erste Mensch der in die Welt gerät.
Julie begegnet dort vielen verschiedenen Rassen, die mir als Leserin absolut unbekannt waren. Da dort aber eindeutig das kreative Potential der Autorin Katjana May liegt, möchte ich euch heute drei der im Land der Nachtschattenvögel lebenden Wesen vorstellen.
Natürlich gibt es dort noch viel mehr zu entdecken, allerdings solltet ihr euch dann lieber selber auf Entdeckungstour begeben!

Nachtschattenvögel

Die Nachtschattenvögel haben dem Buch ihren Namen gegeben und tauchen deswegen natürlich immer wieder darin auf. Mit ihren rotleuchtenden Augen und dem Vogelkörper wirken sie sehr bedrohlich, was durch ihre Aura noch unterstrichen wird. Sie bleiben meist untereinander und greifen niemanden an. Wenn man ihnen jedoch begegnet, verspürt man das Bedürfnis die Beine in die Hand zu nehmen. Um ihre Herkunft ranken sich viele Mythen, denn sie wirken wie seelenlose Tiere.
Bis auf Nanna, die alte Dame bei der Julie zu Beginn der Geschichte unterkommt, kümmert sich niemand um das Wohlbefinden der Tiere. Nanna singt sie jedoch jeden Abend in den Schlaf.

Zweiglinge

Zweiglinge werden auch Öffner genannt, denn sie sind in der Lage Schlösser und ähnliches zu öffnen. Dazu gehören auch magische Türen. Die kleinen Wesen zeigen sich jedoch nur den wenigstens Rassen, denn sie sind sehr schreckhaft. In der Regel sind sie jedoch für alle sichtbar, die mindestens ein bisschen Blut des verborgenen Volkes, ein Waldvolk, in sich tragen. Doch auch vor diesen können sie sich verstecken, in dem sie so lange unsichtbar bleiben wie sie es selber möchten. Am wohlsten fühlen sich die Zweiglinge natürlich im Wald und in der Nähe des verborgenen Volkes. Auch sind sie ehr selten alleine anzutreffen.
Der berühmteste seiner Sorte ist der liebe Tigg. Er begleitet Julie auf Schritt und Tritt und bald entwickelt sich zwischen den Beiden eine tiefe Freundschaft.

Nöck

Eigentlich sind dies friedlebende Wasserwesen, jedoch verwandeln sie sich in wahre Bestien sobald sie Blut riechen oder schmecken. Hauptsächlich sind sie in Tümpeln und Flüssen anzutreffen in dem sie ruhig ihre Runden drehen.
Auf den ersten Blick wirken sie auch gar nicht so gruselig, doch sobald Blut in das Wasser gerät drehen sie durch und zeigen ihr wahres Gesicht.
Entkommen tut man ihnen sehr selten, sodass ein rasendes Nöck mit einem Todesurteil gleich zu stellen ist.


Ablaufplan

23.05      Manjas Buchregal          ->   Buchvorstellung
24.05      Meine kleine Welt          ->   die Hauptcharaktere
25.05      Mein Leben                      ->   Interview mit den Charakteren
26.05      Buecherwurm2punkt0  ->   Fantasywesen
27.05      In Flagranti Books          ->   Handlungsort
28.05      Auszeit                              ->   Skizzen und Playlist
29.05      Vanessas Bücherecke     ->   Homestory
Die einzelnen Stationen werde ich natürlich hier dann entsprechend verlinken.

Gewinnspiel

Um einen der unten aufgezählten Preise zu gewinnen, beantworte bitte zuerst meine Gewinnspielfrage als Kommentar. Beachte dabei auch die Gewinnspiel-Regeln und dass es sich bei den Gewinnen um eBooks handelt!

Die Gewinnspielfrage:

Welches ist euer Lieblingsfantasywesen und

aus welchem Buch stammt es?


Die Gewinne

 
1.Preis
[Nachtschattenvögel oder das Bundle*]
+ Mini-Poster (DIN A 4), Postkarte, Lesezeichen und Aufkleber

2. Preis
[Nachtschattenvögel oder das Bundle*]
+ Postkarte, Lesezeichen und Aufkleber

3. Preis
[Nachtschattenvögel oder das Bundle*] + Lesezeichen, Postkarte und Aufkleber

*Das "Bundle" besteht aus je einem eBook "Falkenmagie" und "Der schöne Unbekannte" 

ab 20 Teilnehmer ist der 4. Preis: Ein Titel aus dem Bundle oder die Goodies
ab 25 Teilnehmer ist der 5. Preis: Ein Titel aus dem Bundle oder die Goodies
ab 30 Teilnehmer ist der 6. Preis: Ein Titel aus dem Bundle oder die Goodies


Die Teilnahmebedingungen
  1. Keine Barauszahlung des Gewinns möglich.
  2. Teilnahme am Gewinnspiel ab 18 Jahren oder mit Erlaubnis des Erziehungsberechtigten.
  3. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  4. Teilnahme bis zum 29.05., 23:59 Uh
  5. Datenschutz: Adressen werden nach dem Gewinnspiel gelöscht.
  6. Keine Haftung für Postversand.
  7. Es kann ein Los pro Blogtour-Station gesammelt werden, also insgesamt 7 Stück.
  8. Extra Lose gibt es für jeden Link mit dem Ihr für die Tour werbt.
    Diese Links bitte als Blogkommemtar posten.

Kommentare:

  1. Hallo,

    ich weiß zwar nicht weshalb, aber ich münz die Frage jetzt auf Märchen. Daher fällt mir spontan die Grinsekatze aus Alice in Wonderland ein. :)

    LG Sarah

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    meine Liebling ist schon Ewigkeiten der selbe ,Graf Dracul aus Dracula von Bram Stoker. Es ist eins der ersten Bücher ((abgesehen von Kinderbüchern)) die ich gelesen habe.Da bin ich einfach über alle die Jahre dabei geblieben!
    Liebe Grüße eine tolle Woche
    Ute
    PS: Natürlich überall geteilt !!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Links vergessen
      https://twitter.com/UteZawar
      https://plus.google.com/u/0/106429784109991346083/posts
      https://www.facebook.com/selestiginisis

      Löschen
  3. Huhu,

    ganz klar: Oy!
    Das ist ein Billy-Bumbler (= Mischwesen aus Waschbär, Dachs und Murmeltier) aus Stephen Kings Dunkel Turm.
    Um zu verstehen, warum Oy so toll ist, muss man aber das Buch gelesen haben, zumindest die Passage zur Namensfindung, gut wiedergeben lässt sich das leider nicht.

    Dicht gefolgt vom letzten Einhorn :)

    LG,
    Anja
    Bambinis Bücherzauber

    AntwortenLöschen
  4. Hallo und guten Tag,

    da würde ich spontan ein Einhorn...Buch "Das letzte Einhorn " sagen, denn die Geschichte ist sehr schön, aber auch total traurig..Liebe, Böses usw. von allem etwas .

    LG..Karin..

    AntwortenLöschen
  5. Huhu,
    meine Lieblingsfantasywesen sind DRACHEN!!
    Und das schon seit frühester Kindheit, Dinos und Drachen haben mich immer begeistert auch heute noch. Egal ob in Game of Thrones die drei Drachen oder Smaug aus Tolkien's Hobbit oder Draco aus Dragon Heart.

    Ich finde die Mischung aus ihrer Eleganz, Macht und Unzähmbarkeit einfach genial.

    Viele liebe Grüße
    Denise
    va_macao@web.de

    AntwortenLöschen
  6. Hey,

    da sage ich doch mal ganz spontan Einhorn. Einhörner mochte ich schon immer a liebsten. Sie sind einfach so edel und wunderschön. Genau wie karin fällt mir hierzu "Das letzte Einhorn" ein.

    LG,
    Alissa

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!
Schaue doch in ein paar Tagen noch einmal vorbei, dann findest du bestimmt eine Antwort von mir ;)

 
design by Skys Buchrezensionen