Mittwoch, 13. Mai 2015

Wenn die eigene Welt Kopf steht...

Hallo ihr Lieben,

3 Monate ist es nun her dass ich mich so richtig zu Wort gemeldet habe. Damals habe ich von meinem 1. Semester an der Uni Hamburg erzählt. Seit dem ist wieder einiges passiert, dass meine Welt auf den Kopf gestellt hat!
Random House Bloggertreffen LBM 15 - von links:
Frauke Scheunemann, Zoe Beck, ich, Wiebke Lorenz 
Schon auf der Leipziger Buchmesse wusste ich was los war, aber zu der Zeit war das alles noch klein und weit weg. Auswirkungen habe ich damals noch nicht gemerkt. Ich war zwar etwas müde und erschöpft, aber mehr dann auch nicht. Kurz danach, gegen Ende der Semesterferien, ging es dann los: spucken, spucken, spucken.... und natürlich schlafen, schlafen, schlafen... Und schwups waren die ersten 3 Monate rum und unser kleines Geheimnis wurde öffentlich gemacht:

Ich bin schwanger!

Was das jetzt für Auswirkungen auf das Bloggen und Vloggen hat, weiß ich noch nicht. Aber ich kann sagen, dass es Auswirkungen haben wird. Meinen wöchentlichen Rhythmus der Büchergestöber kann ich bei YouTube nicht halten... Momentan schaffe ich es nur alle 3 bis 4 Wochen. Außerdem hat sich mein Lesegeschmack radikal geändert. Thriller und auch Fantasy sind derzeit ein echtes Problem! Ich mag sie einfach nicht lesen und verkrieche mich am liebsten mit Young Adult. Hinzukommend will ich immer das Lesen was ich nicht zu Hause habe, sobald ich dann nachgebe mir das Buch besorge und
anfange zu lesen, ist wieder ein anderes Buch interessant. Ich habe also so eine halbe Leseflaute. Kein Buch kann es mir recht machen und eigentlich hätte ich gerne so eine rosarote Wohlfühlwelt. Momentan versuche ich im Studium alle Aufgaben zu erledigen, die ich jetzt schon schaffen kann, denn Baby = Studienpause.... Und ich möchte nicht groß in den Rückstand geraten und Altlasten ins nächste Semester schleppen. Außerdem werden mein Freund und ich im September heiraten und im Juni umziehen. Dazu ist natürlich einiges zu organisieren. Da irgendwo die Zeit her kommen muss, muss ich sie an anderer Stelle abknapsen und das ist momentan einfach das Lesen, Bloggen und Vloggen.

Irgendwann wird sich das bei mir ganz bestimmt wieder einpendeln, aber ich kann einfach nicht sagen wann es hier wieder richtig rund geht. In den nächsten Wochen wird hier eine Blogtour halt machen, es wird also was passieren. Allerdings könnt ihr alles andere leider nur unregelmäßig erwarten.

Ich hoffe ihr habt weiterhin Geduld mit mir und schaut ab uns zu dabei.
Über Instagram und Facebook halte ich euch natürlich weiterhin auf dem Laufenden!

Eure Julia

Kommentare:

  1. Herzlichen Glückwunsch liebe Julia. ♥ ♥ ♥
    Eine Schwangerschaft und später ein Leben zu dritt, sind immer große Veränderungen. Ich wünsch dir ganz viel Kraft und Energie für die anstehenden Projekte, aber auch eine wunderschöne Zeit. Genieß es!!!
    Du schaffst das alles ganz sicher. Ich erinnere mich gut 2010 ging das bei mir ganz genau so Schlag auf Schlag. Abschlußprüfung meiner Ausbildung, Hochzeit, hochschnwager, die Geburt folgte dann im Dezember. Es war zwischendurch mega stressig, aber es hat sich absolut gelohnt.

    Alles, alles Liebe für euch und pass gut auf dich auf. ♥
    Liebe Grüße
    Lilly

    AntwortenLöschen
  2. Auch von mir herzlichen Glückwunsch und alles, alles Gute.
    Das mit dem veränderten Büchergeschmack und der Leseflaute kenne ich nur zu gut, das habe ich vor 3 Jahren auch mitgemacht. Ich war der Meinung dass ich nie, nie wieder zum Lesen kommen werde *lach*
    Auf jeden Fall wünsche ich euch alles Gute und dass ihr alles schafft was ihr euch vorgenommen habt.
    Liebe Grüße
    Corinna (Wildcat)

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Julia,
    das sind ja wundervolle Neuigkeiten! Herzlichen Glückwunsch! Ich wünsche euch alles alles Liebe und eine schöne Schwangerschaft!
    Drücker, Anka

    AntwortenLöschen
  4. Hallöchen liebe Julia,
    bitte bitte stress dich bloß nicht. Ich habe dir zwar auf Instagram schon gratuliert, aber ich werde es hier noch einmal tun! Alles alles liebe und gute wünsche ich euch für eure Zukunft und natürlich für das Baby! :) Ich hoffe, dass es euch immer gut gehen wird.
    Ich für meine Teil werde ganz geduldig warten bis zu wieder da bist. Bloß keine Eile.

    Liebst, Lotta

    AntwortenLöschen
  5. Wow, herzliche Gratulation! Ja, ein Kind kann so einiges durcheinander bringen, das weiss ich seit letztem Jahr auch. Aber auch wenn die Hormone tanzen (das wird übrigens bis Mitte des 1. Jahres nur noch schlimmer): es lohnt sich, das Leben mit Baby ist sooo schön! Und statt Thriller kannst du jetzt ja Schwangerschaftsratgeber wälzen ;) Falls du da Orientierung brauchst: http://juliasbuchblog.blogspot.de/search/label/Schwangerschaft

    Alles Gute euch beiden,
    Julia

    AntwortenLöschen
  6. Awwww, herzlichen Glückwunsch!!!! Ich freue mich so für dich <3 und ich wünsche dir alles Gute für die Schwangerschaft - genieß die Ruhe, die du jetzt noch hast, lass es dir gut gehen und lass dich von allen Seiten verwöhnen :)
    Viele liebe Grüße, Melli

    AntwortenLöschen
  7. Uh wie süß. Herzlichen Glückwunsch Dir! Ich glaube jeder versteht, wenn du dann hier nicht so aktiv bist.... obwohl sich Baby Ratgeber bestimmt auch gut rezensieren lassen :D
    Viel Glück und Viele Liebe Grüße <3
    Cörnchen

    AntwortenLöschen
  8. Aww, wie schön! Herzlichen Glückwunsch! ♥ Ich wünsche dir eine schöne und hoffentlich nicht zu anstrengende Schwangerschaft und alles Glück der Welt für den Nachwuchs! :))

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!
Schaue doch in ein paar Tagen noch einmal vorbei, dann findest du bestimmt eine Antwort von mir ;)

 
design by Skys Buchrezensionen