Donnerstag, 4. Juni 2015

Hochzeitsfieber - Liebe, Tränen, Traualtar –
meine besten Storys von Froonck




Einzelband
Verlag: Goldmann
Broschur, ca. 224 Seiten
ISBN: 978-3-442-17514-7
Preis: 12,99 €

Probelesen und kaufen könnt ihr das Buch hier





Klappentext:
Froonck ist Deutschlands bekanntester und schillerndster Hochzeitsplaner. Er ist seit über 12 Jahren im Geschäft und hat wirklich alles gesehen: verrückte Locations, schrille Outfits, rauschende Feste. In diesem Buch erzählt er von den gelungensten Zeremonien, den tollsten Erlebnissen, den peinlichsten Pannen, den schönsten Momenten – und was man daraus für die eigene Traumhochzeit lernen kann. Eine unterhaltsame Mischung aus Lesebuch und praktischen Tipps.

Meine Meinung zum Buch:
Ich  bin bekennender Fan der Sendung "4 Hochzeiten und eine Traumreise" und den alten Folgen des Weddingplaners Froonck. Da nun auch bei mir die erste und hoffentlich ganz bestimmt letzte Hochzeit ansteht, bin ich immer auf der Suche nach Tipps und Tricks rund um das Heiraten. Und wer kann da bessere Tipps verraten als Deutschlands Weddingplaner Nr. 1 Froonck?!
In seinem Buch "Hochzeitsfieber" verrät er einige seiner Tipps und erzählt verschiedene Annekdoten zu seinen geplanten Hochzeiten. Da auf einigen nicht alles so lief wie geplant und trotzdem wunderschön wurde, beruhigte er mich doch ein ganzes Stück. Seine Grundaussage war immer, wenn es dem Brautpaar gefällt und nicht aufgesetzt wirkt, ist alles gut! Man kann auch ein rauschendes Fest mit kleinerem Budget feiern, und nur weil man viel Geld hat und seine Gäste in fremde Länder fliegt heißt es nicht, dass alles gut endet.
Für mich waren die Geschichten kurzweilig und ich habe gerne immer mal wieder ein, zwei Hochzeiten zwischendurch gelesen. Schlussendlich hätte ich mir aber doch noch etwas mehr erhofft.
Ich hätte mir mehr Tricks und Planungshilfen gewünscht. Eine gesunde Mischung aus Ratgeber und Erfahrungsberichten. So war "Hochzeitsfieber" für mich ein unterhaltsamer Kurzgeschichtenband, aus dem ich gelegenlich auch etwas für meine Hochzeit mitnehmen konnte. In der Regel waren die wenigen Tipps für mich auch nicht weltbewegend. Meist kommt man mit gesundem Menschenverstand auch auf die gleiche Idee. Etwas mehr Innovationen und weniger alltägliches hatte ich mir von Froonck da schon erhofft.
Außerdem waren die 224 Seiten viel zu schnell ausgelesen. In seinen 12 Jahren als Weddingplaner hat Froonck doch noch viel mehr zu erzählen, oder?! Auch eine Aufstellung seiner Lieblingslocations oder Lieblingsthemen wäre toll gewesen. Eventuell auch eine Linksammlung mit den besten Hochzeitswebsites. Denn als Braut oder auch Brautpaar ist es oft gar nicht so einfach sich in dem Hochzeitsdschungel zurecht zu finden und die hilfreichen Dinge von dem Quatsch zu unterscheiden.

Fazit:
Als angehende Braut bringt es Spaß in die vielen Hochzeitsvorbereitungen zu Schnuppern, aber ich hätte gerne mehr Tipps für die eigene Planung gehabt!





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Kommentar!
Schaue doch in ein paar Tagen noch einmal vorbei, dann findest du bestimmt eine Antwort von mir ;)

 
design by Skys Buchrezensionen