Freitag, 12. Juni 2015

Schwangerenuniversum 1

tja, sobald man schwanger ist, ist man verzweifelt auf der Suche nach Informationen und wird
geflutet mit nützlichen und quatschigen Tipps.
Da dies nun in nächster Zeit Teil meines Lebens sein wird, werde ich euch in unregelmäßigen Abständen ein paar Tipps aus meinem Schwangerenuniversum geben. Damit meine ich Bücher, Apps, Online-Shops, etc. die mir persönlich unglaublich gut gefallen haben.
Solltet ihr selber einen Tipp haben, ab damit in die Kommentare ;)

und nun gehts auf in die erste Runde!

Pregnancy + App

1. Pregnancy + / Schwangerschaft + App


In der heutigen Zeit ist man ja nichts ohne eine App. Vor allem zu Beginn einer Schwangerschaft ist alles immer sehr schwer greifbar, man sieht nichts und spürt nichts... und diese ganzen Ratgeber mit Bildern zeigen sowieso nur Aliens... Noch schwieriger ist es aber für den Partner, Großeltern, etc. Denn die sehen, obwohl sie es selten zu geben, auf den Ultraschallbildern absolut nichts außer einen weißen unförmigen Punkt. Nachdem ich also einen Nachmittag lang verschiedenste Apps getestet hab, bin ich schlussendlich bei der Pregnancy + hängen geblieben. Hier bekommt man jede Woche gezeigt wie groß und schwer das ungeborene Baby ist, was wiederum auch mit einer Frucht verglichen wird. Außerdem gibt es tägliche Tipps rund um die Schwangerschaft und wöchentlich alles rund ums Baby, wie es sich entwickelt, wie sich der Körper der Schwangeren entwickelt und Infos für den Partner.
Des Weiteren kann man Termine, wichtige Telefonnummern, Babybauchbilder und Check-Listen anlegen. Viele Check-Listen sind schon vorbereitet, sodass man nur noch auswählen muss was man selber für nötig hält oder ggf ergänzen. Außerdem gibt es eine Datenbank  mit Babynamen, in der man seine Favoriten auswählen kann.
Die app gibt es als Testversion, kostet aber mit allen Funktionen natürlich Geld. Den Preis hab ich leider nicht mehr im Kopf, aber ich glaube es waren 3,99 €! Bereut habe ich es auf jeden Fall bisher nicht. Die App gibts übrigens im App Store, Windows Store und Google Play Store :)


2. Babypedia von Simoens & Pallasch

Auf der Suche nach guter Lektüre rund um Schwangerschaft und Baby muss man manchmal ganz schön suchen. Durch Zufall ist mir in der Verlagsvorschau von Goldmann "Babypedia" von Anne Nina Simoens und Anja Pallasch ins Auge gefallen. Am 16. November 2015 erscheint nämlich die komplett aktualisierte Auflage, da ich mich aber gerne schon Informiere bevor das Baby da ist, habe ich mir die aktualisierte Auflage von 2014 geschnappt und bin total glücklich damit! Babypedia gibt mir bisher auf jede Frage die Antwort ohne das ich dafür groß googlen muss. Auch fällt das mühselige Wälzen von Infoblättern weg weil die Autorinnen alle Informationen rund um das Kinder- und Elterngeld kurz und verständlich aufbereitet haben. Übrigens sind auch schon die ab dem 01.07.2015 gültigen Elterngeld-Regeln mit enthalten. Ein Umstand der mir richtig gut gefallen hat, denn in einer Beratungsstelle im Februar diesen Jahres war man noch nicht geschult zu dem Thema, sodass ich ohne Infos nach Hause musste. Dort hatte man mir gesagt, dass ich es im Juli gerne wieder versuchen könnte. Toll das da ein Buch aus dem letzten Jahr schon so aktuell und informativ ist!
Übrigens ist es Inhaltlich sortiert nach Schwangerschaft, nach der Geburt und das erste Jahr mit dem Kind. Auch eine Checkliste ist enthalten, sodass man auf einen Blick sieht welche Unterlagen für welchen Antrag nötig sind. Die weiterführenden Buch- und Linkempfehlungen habe ich bisher nicht getestet.


3. Online Shop Vertbaudet

Vielleicht habt ihr es ja mitbekommen, aber bei Frau Shopping ist das Babyfieber ausgebrochen...Seit sie vor einigen Monaten Mama geworden ist, ist ihre Facebook-Seite noch interessanter als vorher ;)
Vor fast 2 Wochen berichtete sie von Vertbaudet.
Da meine Hosen und ich momentan sehr unglücklich miteinander sind, habe ich einfach mal dort bestellt und bin absolut begeistert! Zwar dauerte die Lieferung mit 1 Woche recht lange, da das Lager in Frankreich ist und auch noch mit Hermes versendet wird. Aber das sehe ich sehr locker...
Denn zum Glück passten beide ausgewählten Hosen und ich kann nun endlich wieder atmen :D
Die Angaben im Onlineshop bzgl der Passgröße sollte man übrigens unbedingt beachten. Wenn sie klein ausfallen sollte man nicht schauen größer zu bestellen...


Weitere Büchertipps gibt es übrigens auch bei meiner Namensvetterin Julia und ihrem Buchblog... => hier entlang <=

Kommentare:

  1. Mir hatte das Buch Meine Schwangerschaft - Tag für Tag sehr gut gefallen. Sehr interessant was da mit dem Wurm jede Woche passiert. Alles Gute :)

    AntwortenLöschen
  2. Stimmt, die Frucht-Vergleiche sind ganz hilfreich, denn die Gramm-Angaben fand ich eher abstrakt. Und dass das "Gummibärchen" auf dem Ultraschallbild ein Baby sein soll, war erst auch gewöhnungsbedürftig ;)
    Danke übrigens fürs Verlinken!

    Alles Gute euch beiden,
    Julia

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!
Schaue doch in ein paar Tagen noch einmal vorbei, dann findest du bestimmt eine Antwort von mir ;)

 
design by Skys Buchrezensionen